|   Via Baltica • Bremen – Osnabrück   |
Dieser Wegabschnitt der Via Baltica liegt zwischen Wildeshausen und Visbek.


Auf dem Brautweg ins Auetal

Hallo Jakobswegfreund:in, das Großstein­grab „Visbeker Braut“ (Megalith­kultur) liegt idyl­lisch am Wald­rand. Von dort führt uns der „Brautweg“ fast aus­schließ­lich auf natur­nahem Unter­grund in Richtung des Bräutigams. Der Boden unter unseren Füßen besteht ab­wech­selnd aus Erd- oder Grasweg und Waldboden. Immer wieder kann einem der Gedanke in den Sinn kommen „Sah es hier im Mittel­alter auch so aus?“. Die Antwort ist ganz klar: „Nein“. Aber viel­leicht haben sich Pilgernde vor Jahrhun­derten ähnlich gefühlt. Wir wünschen jederzeit einen guten Weg.

Schickst du uns deine schönsten Fotos?    Als Dank verlosen wir – aus allen eingesandten Fotos – zum dies­­jäh­­rigen Weihnachts­­fest drei hand­signierte aktuelle Pilgerführer.

←   zurück   •   nächste Karte   →

Via Baltica • Auf dem Brautweg ins Auetal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: