Preetz.  Seit 100 Tagen ist Erika von Bülow neue Priörin im Preetzer Kloster. Die 30-Jährige löste zum 1. Okto­ber ihre Vorgän­gerin Viktoria von Flemming ab. In einem Inter­view verrät sie, warum sie das Amt über­neh­men wollte, was ihre Auf­gaben sind und warum der Non­nen­stuhl in Preetz so besonders ist.

 

←   zurück   |   →  weiter  auf  www.caminotogo.de

Warum geht eine junge Frau ins Kloster und wird Priörin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: