Wir gehen neue Wege !

Die Via Jutlandica Ost wurde vor mehr als zehn Jah­ren wieder­be­lebt. Manch­mal wird es not­wen­dig den Weg­ver­lauf zu ändern, manches Mal verbes­sern wir gerne etwas schon sehr Gutes – um es noch besser zu machen. Wir wünschen dir allzeit einen guten Weg.

 

auf dem Jakobsweg „Via Jutlandica Ostroute“ in Schleswig-Holstein, im Ortszentrum von Plön
dauerhafte Änderung des Wegverlaufs
VJO1004.20180423
ab Mai 2018
Plön, Kirche, Plöner See
Der Weg hat sich nur unwesentlich verlängert. Das ist sicher gerecht­fertigt, zumal Plön für viele auch das Etap­pen­ende dar­stellt. Altstadt und die Prinzen­insel mit dem Schloss sind in jedem Fall einen Besuch wert.
Auch in Plön führt die Via Jutlandica jetzt direkt zur Nicolai­kirche. Dafür ver­las­sen wir die Rodoms­tor­straße kurz hinter Über­que­rung der B76 nach rechts in die gepflas­terte Straße am Schwanen­see. Ein Schild weist Rich­tung Innen­stadt. An deren Ende gehen wir vor einem Neu­bau nach rechts, überque­ren einen Kanal und gehen links am Park­platz vorbei nach links über einen klei­nen Privat­park­platz und gelangen durch eine Twiete auf den Markt­platz mit der Nicolai­kirche.
Von der Kirche aus gehen wir am Gemeinde­haus vorbei den Paster­stieg hin­unter in Rich­tung Plöner See. Dabei passie­ren wir auch die Klei­der­kam­mer der Kirchen­gemeinde. Wer sich seiner über­flüs­sigen Beklei­dung entle­digen möchte, kann damit hier viel­leicht noch einen guten Dienst tun. Die Bahn­gleise werden unter­quert, dann steht man am Fuß des Plöner Sees. Wir gehen hier links und nach 500m haben wir den von links aus der Unter­füh­rung kom­men­den bis­he­rigen Weg wieder erreicht – und wir gehen nach rechts.
© OpenStreetMap

Fragen und Anmerkungen schreib uns oder hinterlass am besten gleich weiter unten Euren Kommentar. Wir freuen und bedanken uns schon jetzt.

←   zurück

 

Jutlandica Ost • geänderte Wegführung in Plön
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: