Herzlich willkommen!

Unser Mitglieder- und Pilgertreffen 2020 der Region Nord­deutsch­land in der Deutschen St. Jakobus-Gesell­schaft e.V. mussten wir corona­bedingt um ein Jahr auf Ende März 2021 verschieben.

Wir laden jetzt erneut und recht herzlich für ein langes Wochenende (26.-28.3.2021) nach Hamburg. Nach bisheriger Planung werden wir am Samstag gemeinsam entlang der Alster unterwegs sein, Zeit und Ruhe finden für eine kleine Andacht, eine individuelle Kirchen­führung und Turmbe­steigung mit Pilgerpastor Bernd Lohse in St. Jacobi zu Hamburg.

Willkommen sind nicht nur die Mitglieder der Region und der Deutschen St. Jakobus­gesellschaft, sondern all jene, die sich dem Pilger­gedanken verbunden fühlen und/oder Interesse an den Jakobswegen hegen.

Am Sonntagvormittag treffen wir uns zur Mitglieder­versamm­lung, u.a. werden wir dieses Mal die*den Beauftragte*n und deren*dessen Vertretung der Region Nord­deutschland für die nächsten Jahre bestimmen.

Die Unterlagen, Infor­ma­tionen, mögliche Änderungen, Hinweise zur Anreise mit Stadtplan sen­den wir dir rechtzeitig per Mail.

Fragen und Gedanken können uns im Notizfeld „Nachricht“ weiter unten oder jederzeit auch via eMail mitgeteilt werden.

Mit Blick auf die sich laufend ändernde epidemio­logischen Situation kann heute noch nicht verbindlich eingeschätzt werden, in welchem Umfang unser Treffen tatsäch­lich wird statt­finden können. Wir schauen positiv in die Zukunft und freuen uns schon auf unser Treffen Ende März. Wichtig ist sich jetzt anzumelden, damit wir entsprechend planen und für dich deine Übernach­tungs­möglichkeit zum kalkulierten Anteil² reservieren können.

Bis Ende Februar kannst du deine Anmeldung kostenfrei widerrufen. Sollte die Veran­staltung corona­bedingt abgesagt werden müssen, entstehen dir ebenfalls keinerlei Kosten.

Zusicherung: Wir nehmen Rücksicht aufeinander. Während der gesamten Veran­staltung werden wir uns selbstver­ständlich an die geltenden Hygiene­vorschriften halten. Nach heutigem Stand bedeutet das neben Beachtung der Abstands­gebote auch das Tragen eines Nasen-Mundschutzes.

Zudem verzichten wir bei diesem Treffen Ende März 2021 auf die ansonsten mögliche und preisgünstige Unterbrin­gung in Mehrbett­zimmern! Wir haben dieses Mal daher ausschließlich Einzel- und Doppelzimmer reserviert.

Jetzt bist du dran:
„Gerne komme ich zum Pilgertreffen 2021 in Hamburg“
(Mehrfachnennung möglich und erwünscht).

Hinweis:  Die hier erfassten Kontaktdaten werden selbstverständlich von uns vertraulich behandelt und von uns Dritten nicht zugänglich gemacht. Mit der Anmeldebestätigung erhältst du die Kontoverbindung mit der Bitte den Betrag zeitnah zu überweisen²).

³) pro Person