Hallo liebe Pilgerinteressierte, liebe Jakobswegfreundinnen und Freunde.

Endlich ist es wieder so weit. Wir starten jetzt Samstag gemeinsam zu unserer nächsten Pilger­wanderung im Großraum Bremen.

Das Besondere dieses Mal: Wir werden den markierten Jakobsweg immer wieder verlassen und uns abseits des markierten Jakobs­weges bewegen, und wir werden zudem an zahl­reichen Orten den Eindruck gewinnen: „so könnte es für die Pilgernden auch im Mittelalter ausgesehen haben“ – also ein ganz beson­deres Erleben, auf den Spuren der Pilger. Und noch etwas: Nur knapp 10% Asphalt, uns erwarten gut 90% naturnaher Untergrund.

Kommst du mit?

Bist du dabei?

Dann melde dich jetzt formlos an – mit Vor-/Name und Mobilrufnummer – einfach per Mausklick via eMail.

Vorab: Eine Anmeldung ist erforderlich – mit Vor-/Name und Mobilrufnummer – einfach formlos per Mausklick via eMail. Wir treffen uns Samstag (28.5.2022) auf dem Bahnhofs­vorplatz um 8.13 Uhr (oder am Bahnhof Barrien gegen 8.45 Uhr, Ankunft RS2).

TiPP: Passendes Schuhwerk für naturnahen Untergrund. Tages­rucksack, bitte Verpflegung für unterwegs einpacken (Picknick und Getränk, da tagsüber keine Einkehr­möglichkeit), vielleicht auch ein „Sitzkissen“ als Unterlage.

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme und Nutzung der Wege erfolgt auf eigenes Risiko! Sollte man sich oder seine körper­lichen Möglich­keiten über­schätzt haben, und falls erfor­der­lich, kann jederzeit ein Taxi zum Bus oder zum nächsten Bahnhof gerufen werden. Dieses erfolgt dann verständ­licher­weise auf eigene Kosten. Wie gewohnt lösen wir ein Gruppen­ticket. So entstehen für Hin- und Rückfahrt (Bahn/Bus) Fahrt­kosten von nur €7 bis max. €12 (je nach Perso­nen­zahl). Die Teilnahme ist anson­sten kostenfrei. Rückkehr, am Hbf Bremen, vorauss. gegen 16.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Samstag
und unseren gemeinsamen Weg.

28.05.2022 | PilgerTREFF.unterwegs
Barrien – Dünsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: