Wir gehen neue Wege !

Die Via Jutlandica Ost wurde vor mehr als zehn Jah­ren wieder­be­lebt. Manch­mal wird es not­wen­dig den Weg­ver­lauf zu ändern, manches Mal verbes­sern wir gerne etwas schon sehr Gutes – um es noch besser zu machen. Wir wünschen dir allzeit einen guten Weg.

 

auf dem Jakobsweg „Via Jutlandica Ostroute“ in Schleswig-Holstein, im Ortszentrum von Eckernförde
dauerhafte Änderung des Wegverlaufs
VJO1002.20180421
ab Mai 2018
Eckernförde, Kirche
Bisher führte die Via Jutlandica in Eckern­förde um die Innen­stadt herum. Jetzt führt der Weg ins Zentrum zur St.-Nico­lai-Kirche und durch die Altstadt.
In Eckernförde führt der Jakobs­weg jetzt zur St.-Nicolai­kirche. Vom Hafen­becken am Ende der Noor­straße aus geht es gerade­aus in die Lange­brück­straße und rechts in die St.-Niko­lai-Straße. Nach 50m kann man vor dem Schmuck­laden links durch einen Durch­gang zum Kirch­platz mit der Nicolai­kirche gehen. Von der Nicolai­kirche aus führt die Via Jutlan­dica über die Kieler Straße (Hauptein­kaufs­straße) hin­weg durch den schmalen Pasto­ren­gang, dann vor dem klei­nen Park rechts in den Rosen­gang und die nächste Straße links (Töpfer­gang). Über den Jungfern­stieg hin­weg geht es gerade­aus zwi­schen den Häu­sern hindurch an die Strand­pro­me­nade. Dort ist man dann wieder auf dem bis­he­rigen Weg und setzt diesen nach rechts auf der Strand­pro­menade oder entlang der Wasser­linie fort.
© OpenStreetMap

Fragen und Anmerkungen schreib uns oder hinterlass am besten gleich weiter unten Euren Kommentar. Wir freuen und bedanken uns schon jetzt.

←   zurück

 

Jutlandica Ost • geänderte Wegführung in Eckernförde
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: